Cornelius Ober GmbH
Markt 18
99817 Eisenach
03691/889 21 94

Qualifiziert. Zertifiziert. Erfahren.
Seit 2009. Energieberatung deutschlandweit.

KfW-Detailberatung » Geförderte Energieberatung für KMU

KfW-Energieberatung

Energieberatung für den Mittelstand – das ist die Aufgabe der ESA-Energieberatung – Cornelius Ober GmbH. Eine besondere Leistung für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sind die attraktiven Förderungen zur Detailberatung der KfW-Bank. Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen zur Detailberatung, wer KfW-Förderung für die Detailberatung erhält, was dafür zu tun ist und Sie haben die Möglichkeit sich persönlich über das Thema Detailberatung und KfW-Förderung informieren zu lassen.

Beginnen Sie mit diesem Video

Sie interessieren sich für die Detailberatung? Sie erfüllen ebenfalls die Kriterien der KfW zur Förderung der Detailberatung? Wir führen für Sie die Detailberatung durch und beantragen – wenn Ihr Unternehmen förderfähig ist – die KfW-Förderung. Auf dieser Seite erhalten Sie alle wichtigen Informationen « Informationen überspringen und zur Anfrage ».

Die Detailberatung vertieft die Analyse zur Initialberatung. Ihr Energieberater erarbeitet einen konkreten Maßnahmeplan, der die größten energetischen Schwachstellen in Ihrem Unternehmen nicht nur auflistet, sondern mit den größten Energieeffizienzpotanzialen zuerst behandelt. Sie erhalten einen umfangreichen Abschlussbericht. Diese Detailberatung ist für KMU KfW-gefördert – bedeutet: Sie erhalten einen Teil der Gesamtkosten erstattet.

Alle wichtigen Informationen zur KfW-Detailberatung im Überblick

Den Kostenzuschuss der KfW gilt für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU).
 Die Detailberatung enthält einen umfangreichen Abschlussbericht und Maßnahmenkatalog.
 Die Detailberatung kann unabhängig der Initialberatung in Anspruch genommen werden.
 Die KfW fördert 60% für zehn Tageshonorare des Energieberaters für die Detailberatung.
 Einführende Informationen, einen qualifizierten und KfW-zertifzierten Energieberater erhalten Sie hier.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zur KFW-Detailberatung

Die Detailberatung kann jeder in Anspruch nehmen. Die KfW-Förderung zur Detailberatung erhalten kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) mit Sitz in Deutschland. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Sie die Kriterien eines „KMU“ erfüllen, fragen Sie bitte bei uns nach. Gerne helfen wir Ihnen weiter. Ihre Frage können Sie hier an uns richten. Es gibt bestimmte Kritieren, die eine Förderung nicht möglich machen. Diese haben wir für Sie im Punkt „Für den gilt die Förderung nicht“ zusammengefasst.

Die KfW-Förderung gilt für die Detailberatung. Die Detailberatung ist eine erweiterte Energieberatung zur Initialberatung. Auf Basis einer vertiefenden Analyse erstellt Ihnen unser Energieberater ein Maßnahmeplan – strukturiert und priorisiert – nach nach den Maßnahmen mit den größten Effizienzpotenzialen. Alle weiteren wichtigen Informationen zur Detailberatung haben wir für Sie im Punkt „Wer führt die Detailberatung durch“ zusammengefasst.

Die KfW-Förderung zur Detailberatung kann nicht in Anspruch genommen werden, bei Erfüllung einer der folgenden Punkte:

  • Sie planen einen Neubau, eine Neuvermietung oder die Neuverpachtung Ihrer Immobilie?
  • die Detailberatung ist gedacht für ein Wohngebäude?
  • Die Förderung zur Detailberatung gilt ebenfalls nicht für Fahrzeuge und Fuhrparks.
  • Ebenfalls keine KfW-Förderung zur Detailberatung erhalten Stromerzeugungsanlagen und Energienetze, die nicht dem Eigenverbrauch dienen und keine unmittelbaren Auswirkungen auf den Energieverbrauch aufweisen.
  • Ebenfalls keine KfW-Detailberatung gilt im Rahmen der Angebote von Waren oder Dienstleistungen,
  • mit Akquisitions- und Vermittlungstätigkeiten und die
  • die mit anderen öffentlichen Zuschüssen finanziert werden.

Wir empfehlen Ihnen –  verschenken Sie keine Fördergelder. Sie sind sich nicht sicher, ob Ihre Detailberatung gefördert wird? Dafür sind wir da! Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Die Detailberatung wird von einem Energieberater durchgeführt. Hierbei sollten Sie vorher genau recherchieren, welche Energieberater sich für das Vorhaben „Detailberatung“ eignen. Überprüfen Sie vorab Qualifizierungen und Zertifzierungen des Energieberaters. Unsere Energieberater der ESA-Energieberater – Cornelius Ober GmbH sind KfW-zertifziert. Die Energieberatung wird von einem qualifizierten Energieberater durchgeführt (Ausbildung zum Dipl.-Wirtsch.-Ing. für Maschinenbau und Energietechnik (FH)). Die ESA-Energieberatung – Cornelius Ober GmbH wird von der KfW unter den von der „KfW empfohlenen Energieberatern“ gelistet. Über unsere Erfahrung im Bereich der Energieeffizienzoptimierung für Unternehmen (Schwerpunkt KMU) und Privatverbraucher schreiben wir auch in unserem Blog.

Der Abschlussbericht der Detailberatung enthält folgende hilfreiche Informationen für Ihr Unternehmen:

  • Mengen und Kosten des gesamten Ist-Energieverbrauchs
  • Bewertung Ist-Zustand
  • Schwachstellen und Einsparpotenziale
  • Prioritäten zur effizienten Energieanwendung
  • Vorschläge für Energieeinsparmaßnahmen
  • Vorschläge zur Nutzung erneuerbarer Energien
  • wirtschaftliche Bewertung der Vorschläge
  • konkrete Handlungsempfehlungen
  • Hinweis auf Fördermöglichkeiten

Die KfW (ehemals KfW Bankengruppe) ist die größte nationale Förderbank der Welt. Auf Basis der Bilanzsumme ist sie die drittgrößte Bank Deutschlands. KfW steht für Kreditanstalt für Wiederaufbau. Die Rechtsaufsicht der KfW hat das Bundesministerium der Finanzen.

Ein Schwerpunkt der KfW ist die Inländische Förderung. Dazu zählt unter anderem die Realisierung von öffentlichen Aufträgen wie der Förderung von Mittelstand und Existenzgründern, der Gewährung von Investitionskrediten an kleine und mittlere Unternehmen sowie der Finanzierung von Infrastrukturvorhaben und Wohnungsbau, der Finanzierung von Energiespartechniken und der kommunalen Infrastruktur. Auch Bildungskredite und Filmfinanzierung gehören zu den Förderungen der KfW.

Energieberatung, bzw. die Energieeffizienzoptimierung, wird für Unternehmen zunehmend ein wichtiges Thema. Auch KMU erkennen zunehmend die Potenziale und Vorteile einer energieeffizienten Ausrichtung ihres Unternehmens. Im Rahmen der Energiepolitik und Energiewende fördert der deutsche Staat in Zusammenarbeit mit der KfW kleine und mittelständische Unternehmen auf den Weg zur Energieffizienzoptimierung ihres Unternehmens.

Sie sollten sich jetzt im nächsten Schritt zu den individuellen Möglichkeiten einer Detailberatung für Ihr Unternehmen beraten lassen. Eine einfache und unkomplizierte Anfragemöglichkeit haben wir Ihnen am Ende dieser Seite zur Verfügung gestellt. Ein Mitarbeiter der ESA-Energieberatung – Cornelius Ober GmbH setzt sich anschließend mit Ihnen in Verbindung, um Ihr Vorhaben, Ihre Ideen oder Ihre Anforderungen individuell zu besprechen. Natürlich ist diese Leistung für Sie kostenlos und unverbindlich.

Erst wenn Sie sich für die Detailberatung entschieden haben, beginnt die eigentliche Arbeit unserer Energieberater. Hierzu erfahren Sie mehr in einem persönlichen Gespräch. Wenden Sie sich bitte auch über die Kontaktmöglichkeit unten an uns, wenn Fragen unbeantwortet geblieben sind. Wir sind bestrebt diese Informationsseite für Sie und andere KMU-Betriebe in Deutschland so informativ und vielfältig wie möglich zu gestalten. Für Ihre Mithilfe danken wir Ihnen!

Kontaktanfrage – Detailberatung mit KfW-Förderung

100% unverbindlich. 100% kostenlos. 100% werbefrei: Auf Basis Ihrer Anfrage setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung. Ihre Anfrage verpflichtet Sie nicht zur Inanspruchnahme einer Energieberatung oder anderer Leistungen. Sie dient lediglich dem Erstkontakt zur Planung des weiteren Vorgehens. Ihre Anfrage ist unverbindlich und kostenlos. Ihre Daten werden nicht für Werbung verwendet oder an Dritte weitergegeben. Es handelt sich lediglich um die Übermittlung Ihrer Daten, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und über eine Detailberatung und die KfW-Förderung für Ihren konkreten Fall/ Ihr Unternehmen zu sprechen.





Ihr Name (Pflichtfeld):

Name Ihres Unternehmens (Pflichtfeld):

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

Ihre Telefonnumer:

Ihr Unternehmensstandort ist in Deutschland?
janein

Sie wollen uns etwas mitteilen?

Bitte geben Sie den nachstehenden Code ein:
Um den Captcha-Code anzuzeigen, muss dieses Plugin installiert sein.