Energieberatung für Unternehmen der Metallverarbeitung/ metallverarbeitende Unternehmen

Unternehmen der Metallverarbeitung

Viele metallverarbeitende Unternehmen sind über Jahre bzw. Jahrzehnte hinweg am Markt erfolgreich. Gerade in diesem Geschäftszweig ist Deutschland sehr gut aufgestellt und muss den internationalen Wettbewerb keinesfalls scheuen. Um aber auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben, muss nach sinnvollen Maßnahmen gesucht werden, um die Produktionskosten stabil zu halten. Eine Möglichkeit besteht darin, den Energiebedarf des Unternehmens zu reduzieren und die entstehende Abwärme weiter zu nutzen.

Überprüfung der baulichen Substanz

Vielerorts werden die vorhandenen Gebäude sehr lange genutzt, ohne dass regelmäßige bauliche oder energetische Kontrollen erfolgen. Gerade in Zeiten hoher Stromkosten ist es deshalb sinnvoll, den Gebäudebestand einmal von einem Fachmann genauer unter die Lupe nehmen zu lassen. Diese Dienstleistung bietet Ihnen die ESA-Energieberatung an. Sie analysiert nicht nur den Ist-Zustand des Gebäudes, sondern schlägt auch sinnvolle Sanierungs- oder Umbaumaßnahmen vor und begleitet die Durchführung der Arbeiten.

Überprüfung und Anpassung der technischen Anlagen

Zugleich entsteht durch viele technische Anlagen auch Abwärme, die einer Nutzung zugeführt werden kann. In solch einem Fall wäre es beispielsweise sinnvoll, die vorhandenen Maschinen und Anlagen anzupassen und die dann noch vorhandene Abwärme anderweitig zu nutzen, beispielsweise für die Beheizung des Bürotraktes. Aber auch im Bürotrakt selbst entsteht Abwärme, die beispielsweise von den Computern, Druckern und auch der Beleuchtung abgestrahlt wird. Auch diese Abwärme lässt sich unter Umständen anderweitig nutzen.

Zu den Dienstleistungen der ESA-Energieberatung gehört es auch, die vorhandenen technischen Anlagen zu überprüfen und gemeinsam Konzepte für die Sanierung, die Anpassung der Anlagen oder deren möglichen Austausch zu erstellen.

Sie erhalten:

  • Auskunft über das Vorgehen einer Energieeffizienz-Beratung.
  • Eine erste Auskunft darüber, welche Fördermöglichkeiten für Sie in Betracht kommen können und wie Sie davon profitieren.
  • Kostenlose Informationen zu den Möglichkeiten der Energieeffizienz-Optimierung in Ihrem Unternehmen aus der Branche der Metallverarbeitung.

Jetzt anrufe (+49 3691 8892194) oder ein kostenloses Angebot anfordern!

Fördermöglichkeiten für Unternehmen der Metallverarbeitung

Die Energieberatung für Unternehmen der Metallverarbeitung wird durch Förderprogramme der KfW-Bank und des BAFA unterstützt. So hat beispielsweise die KfW die Programme „Energieberatung Mittelstand“ und das „KfW-Energieeffizienzprogramm“ aufgelegt. Mit Letzterem sollen KMU bei der Umstellung auf energieeffiziente Technologien und bei Maßnahmen, die eine Nutzung der bei Produktionsprozessen anfallenden Energie ermöglichen, finanziell gefördert werden. In diesem Bereich ist die ESA-Energieberatung Ihr kompetenter Ansprechpartner und von der KfW-Bank als KfW-Energieberater zertifiziert.

Die ESA-Energieberatung unterstützt Unternehmen aus der Metallverarbeitung auch bei der Einführung eines Energiemanagementsystems und erstellt auf Wunsch ein direkt auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Energieeinsparkonzept. Selbstverständlich ist sie Ihnen auch bei der Beantragung der Fördermittel und Zuschüsse behilflich.

Da metallverarbeitende Betriebe meist auch energieintensiv arbeiten, ist es sinnvoll, nicht nur in eine optimale Ausnutzung der Wärme, in neue technische Anlagen und in die optimale Wärmedämmung der Gebäude zu investieren, sondern sich auch für einen günstigen Stromlieferanten zu entscheiden und dadurch zusätzliche Kosten zu sparen. Die ESA-Energieberatung ist Ihnen selbstverständlich auch hierbei behilflich.

Für die Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen entstehen natürlich Kosten. Diese werden aber zu einem Großteil von der KfW-Bank bzw. vom BAFA übernommen. Selbstverständlich sind wir Ihnen auch bei der Beantragung dieser Mittel behilflich. Um diese individuellen und von Ihrem Unternehmen abhängigen Fragen zu beantworten, treten Sie doch bitte mit uns in Kontakt. Das Erst-Gespräch ist für Sie völlig kostenlos und unverbindlich und soll eine Möglichkeit darstellen, sich über die Informationen auf unserer Website hinaus zu informieren.

Kostenloser Rückruf

Telefon Icon

Kostenloser Rückruf