Cornelius Ober GmbH
Markt 18
99817 Eisenach
03691/889 21 94

Qualifiziert. Zertifiziert. Erfahren.
Seit 2009. Energieberatung deutschlandweit.

Studie „Mittelstand für Energieeffizienz“: Große Energieeinsparpotentiale für KMU in allen Branchen

Nach der aktuellen Studie »Mittelstand für Energieeffizienz« des Mittelstandverbundes besteht in allen Branchen des Mittelstandes großes Energieeinsparpotential. Im Rahmen der Studie wurde die aktuelle Lage zur Energieeinsparung in mittelständischen Unternehmen beleuchtet und die Einsparmöglichkeiten beim Energieverbrauch in KMU-Betrieben unterschiedlicher Branchen aufgezeigt.

Logo Mittelstandsverbund ZGV

Die rapide steigende Förderung erneuerbarer Energien und unausgeglichene staatliche Lenkungsmaßnahmen sorgen für eine hohe Belastung des Mittelstandes. Laut dem Mittelstandsverbunds-Hauptgeschäftsführer Dr. Ludwig Veltmann könne diese Entwicklung seitens der Politik eventuell gedämpft aber nicht gestoppt werden, berichtet der Mittelstandsverbund.

Die mittelständischen Firmen hätten daher die Aufgabe mit Energieeinsparungen diesem Kostenfaktor zu begegnen. Ein niedrigerer CO2-Ausstoß würde zudem zum Klimaschutz beitragen. Der Mittelstandsverbund und seine Mitglieder haben sich klar zur Energiewende bekannt, weshalb seit 2012 die dort organisierten 230.000 Firmen mit dem geförderten Projekt »Mittelstand für Energieeffizienz« unterstützt werden. Die teilnehmenden Unternehmen konnten ihren Energieverbrauch um 30 Prozent reduzieren und es wurden 3000 Tonnen CO2 weniger ausgestoßen.

Basierend auf den Ergebnissen der Studie sieht der Mittelstandsverbund enorme Einsparpotentiale bei den mittelständischen Unternehmen. Wenn diese Einspar-Optionen nicht genutzt würden, dann könnten Firmen ihre Wettbewerbsfähigkeit aufs Spiel setzen. Nach Angaben von Veltmann sollte der Mittelstand daher schnell aktiv werden.

Die Energiekosten können Firmen durch Einsatz energiesparender Maßnahmen senken indem zum Beispiel eine veraltete Heizanlage durch ein modernes Mini-Blockheizkraftwerk (BHKW) ersetzt wird. Weitere Energieeinsparmaßnahmen lassen sich im Rahmen einer KfW-geförderten Detailberatung ermitteln.

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Kommentieren