Richtig Lüften: Gesundes Raumklima und verbesserte Energieeffizienz

Richtig Lüften – ob im Büro oder zu Hause – führt zu einer Verbesserung der Energieeffizienz und damit zur Einsparung von Energiekosten. Das richtige Vorgehen beim Lüften aber vor allem auch neue Technologien ermöglichen die Energieeffizienz-Optimierung, die zu einer verbesserten Einstufung in Ihren Energieausweis führt und damit nicht nur jährlich hohe Energiekosten einspart, sonder den Wert Ihrer Immobilie auch langfristig erhöht.

Offenes Fenster beim lüften
Stoßlüften gehört für viele zum „heißen Tipp“ für mehr Energieeffizienz im Haushalt. Für Unternehmen kann sich aber der Einsatz von Lüftungstechnologien lohnen und zu hohen Kosteneinsparungen bei den Betriebsausgaben für Energiekosten führen (Foto © freeimages.com).

Die gesetzlichen Energieeffizienzanforderungen sind für Altbauten, Neubauten und Fertighäusern enorm gestiegen. Ein Energieausweis muss vorhanden sein, damit eine Immobilie vermietet oder verkauft werden kann. Auf dem Ausweis steht wie der Energieverbrauch einzustufen ist und ob es sich bei dem Haus um einen Stromsparer oder Energieverschwender handelt. Je höher die Energieeffizienz einer Immobilie ist desto besser ist das für den Eigentümer.

Bei Neubauten kann der Energiebedarf nur schwer ermittelt werden, weshalb ein Bedarfsausweis erforderlich ist. In der Energierechnung enthalten sind die Energieeffizienz der Bauteile und die Heizungsanlage. Die Dämmung spielt ebenso eine wichtige Rolle wie die Fenster. Die Dachfenster sind ein sensibler Teil, denn nur durch kräftiges Lüften kann die Luft des jeweiligen Raumes ausgetauscht werden und bedeutet einen starken Energieverlust. Das Unternehmen Velux hat sich mit dem Problem des Energieverlustes befasst und eine Technologie zur Problembehebung entwickelt.

Rückgewinnung der Wärme um 85% möglich

Die Lüftungstechnologie Velux Smart Ventilation ist eine dezentrale Lüftung für das Dachfenster. Bei Einsatz dieser Technik bleibt die Wärme im Raum trotz gleichbleibenden Lüftens erhalten. Die Wärme kann um bis zu 85 Prozent zurückgewonnen werden und erfüllt die strengen Anforderungen des Gesetzgebers. Klassisches Stoßlüften kann weiterhin bewerkstelligt werden und der integrierte Lüfter des Dachfenster ist von außen praktisch unsichtbar. Die Montage erfordert keine zusätzlichen Handgriffe sondern gestaltet sich genauso leicht wie mit anderen Velux Fenstern.

Alle Zusatzprodukte wie Jalousien können ohne Probleme mit dem Dachfenster-Lüftersystem kombiniert werden. Auf Grund erfolgreicher Testeinbauten wird das Dachfenstersystem Velux Smart Ventilation noch im Verlauf dieses Jahres auf den Markt kommen. Bereits verfügbar ist das Lüftungssystem Velux Balanced Ventilation und ist eine gemeinsame Entwicklung mit der Lüftungsfirma Renson. Das System gewährleistet eine konstante und reduzierte Dauerlüftung verbunden mit einem effektiven Feuchteschutz. Ein sauberer Mindestluftwechsel wird garantiert. Die Balanced Ventilation Technologie kann in jedes Velux Dachfenster als Erweiterung zur schon vorhandenen Lüftungsklappe verbaut werden.

In der heutigen Zeit ist richtiges Lüften wichtig. Sie sparen Energie und die Wärme bleibt dem Raum erhalten. Je energieeffizienter Sie lüften, desto optimaler ist Ihr Energieverbrauch und der Wärmehaushalt wird geschont. Natürlich können Sie nicht jede neue Technologie kennen. Dafür haben Sie uns! Fordern Sie noch heute ein kostenloses und unverbindliches Angebot für eine Energieberatung, wir informieren Sie dann konkrete zu Ihren individuellen Möglichkeiten zur Energieeffizienzoptimierung Ihrer Immobilie oder in Ihrem Unternehmen.

In sozialen Netzwerken teilen

Den Link zu dieser Seite teilen

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

News per E-Mail erhalten – Newsletter

Unsere Abonnenten erhalten 1-2 mal im Monat eine Übersicht aller neuesten Artikel per E-Mail. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.