Cornelius Ober GmbH
Markt 18
99817 Eisenach
03691/889 21 94

Qualifiziert. Zertifiziert. Erfahren.
Seit 2009. Energieberatung deutschlandweit.

Umfrage: Energieeffizienz wird für Immobilienkäufer und Mieter immer wichtiger

Wie die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage innerhalb der Immobilienbranche und der Mieter zeigen, nimmt das Thema Energieeffizienz für Immobilienbesitzer und -Suchende wieder an Bedeutung zu. Für 63% der Befragten spielt der energetische Zustand der Immobilien eine entscheidende Rolle zur Bewertung der Qualität einer Immobilie.

Auswahlkriterien für Immobilien

Auswahlkriterien für Immobilien 2013 aus der Umfrage von 2012: Jedem Zweiten ist Energieeffizienz wichtig. Einige Bereiche zur Energieeffizienz sind in der aktuellen Umfrage um bis zu 10 Prozent gestiegen(Bild © // lichtblick.de).

Die Gebäudeenergieeffizienz ist für Käufer und Mieter von Immobilien in diesem Jahr wichtiger als im letzten Jahr. 63 Prozent der Befragten äußerten gegenüber den Fragenden, dass die Energieeffizienz von Gebäuden für sie eine wichtige Rolle bei der Immobilienwahl spielt. Das ist ein Plus von 10% gegenüber der gleichen Umfrage von 2012.

Auf die Frage zur Bedeutung einer umweltfreundlichen Heizung zur Bewertung der Qualität von Mietswohnungen und Wohnimmobilien, antworteten 61 Prozent der Befragten, eine energieeffiziente und moderne Heizungsanlage sei dafür „ein entscheidendes Kriterium“, wie das durchführende Unternehmen und Energieanbieter LichtBlick AG auf seiner Website berichtet. Damit nimmt die Bedeutung einer umweltfreundlichen Heizung für Immobilienkäufer und Mieter um 8 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu.

Einfluss auf Immobilienbesitzer: Nachfrage bestimmt das Angebot

Die Trendwende hin zu mehr Energieeffizienz- und Umweltbewusstsein der Immobilienkäufer und -Mieter ist zu begrüßen. Immerhin bestimmt die Nachfrage das Angebot. Steigt die Nachfrage nach energetisch-sanierten Immobilien (mehr Informationen zur energetischen Sanierung…), so wächst auch die Anzahl der Immobilienhändler und -besitzer, die ihre Gebäude auf die Nachfrage des Marktes hin ausrichten und energetisch sanieren lassen, bzw. auf einen aus Sicht der Energieeffizienz „Mindeststand“ bringen.

Neben der wachsenden Nachfrage von Immobilienkäufern und -mietern sehen aber auch gesetzliche Änderungen im Rahmen der Energiewende Forderungen zur Energieeffizienz vor. So haben wir in den letzten Tagen häufiger von den geänderten Regelungen in der Energieeinsparverordnung EnEv berichtet.

Die aktuelle Umfrage zur Nachfrage nach energieeffizienten Gebäuden von Immobilienkäufern und -Mietern sowie die geänderten, gesetzlichen Regelungen und Neuerungen zur Energieeffizienz von Gebäuden macht es zunehmend für Immobilienbesitzer erforderlich, sich mit dem Thema Energieeffizienz, Gebäudeenergieeffizenz und Energieberatung auseinander zu setzen, um langfristig den gesetzlichen Verordnungen gerecht zu werden und den Marktwerte der Immobilie zu halten, bzw. zu verbessern.

Möglichkeiten zur nachhaltigen Werterhaltung Ihrer Immobilie

Wir vom Team der ESA-Energieberatung – Cornelius Ober GmbH bieten Interessierten die Möglichkeit, sich von unseren zertifzierten Experten für geförderte KfW- Energieberatung ein kostenloses Angebot einer Energieberatung erstellen zu lassen (kostenloses Angebot hier anfordern…).

Sie erhalten zunächst Informationen zum Ablauf der Energieeffizienzberatung für Ihr Vorhaben. Die Maßnahmen der Energieberatung dann, zeigen Ihnen die Schwachstellen Ihrer Immobilie und welche Förderungen sich zur energetischen Sanierung für Ihr Projekt eignen. Damit gestalten Sie den gesamten Ablauf der Sanierung kostengünstig und -effizient.

Teile den Link zu dieser Seite:

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Kommentieren