69 Prozent mehr ISO 50001-Zertifizierungen 2016 in Deutschland

Weltweit ist die Zahl der ISO-Zertifizierungen um 8% im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. In Deutschland wuchs die Zahl der ISO 50001-Zertifizierungen sogar um 69 Prozent! Damit belegt Deutschland Platz 1 in der Rangfolge der Länder. In anderen Bereichen besteht noch Nachholebedarf. Alle Zahlen und Fakten zum Nachlesen.

Stromzähler mit ISO 50001 AufscrhiftVor Kurzem hat die International Standardization Organisation (ISO) die neuen Kennzahlen für das Jahr 2016 veröffentlicht (PDF, 361 KB; öffnet in neuem Fenster). Diese besagen, dass sich gegenüber dem Vorjahr acht Prozent mehr Unternehmen entsprechend den Standards zertifizieren ließen. Besonders stark nachgefragt waren die Zertifizierungen nach ISO 9001 und ISO 50001. Insgesamt lag die Anzahl der gültigen Zertifikate im Jahr 2016 weltweit bei 1.644.357, im Jahr zuvor waren es 1.520.368. 2014 wurden weltweit insgesamt 1.609.294 Zertifikate zu acht verschiedenen ISO-Normen ausgestellt.

Der Großteil der im Jahr 2016 ausgestellten Zertifikate – genauer gesagt 1.106.356 – entfällt auch die Norm ISO 9001. Auf Rang zwei folgt die ISO 14001 mit insgesamt 346.189 erstellten Zertifikaten. Bei der ISO 9001 handelt es sich um ein Qualitätsmanagementsystem, bei der ISO 14001 um ein Umweltmanagementsystem.

Den größten Zuwachs verzeichneten hingegen, wie auch schon in den Jahren zuvor, die Zertifizierungen nach ISO 50001. In diesem Bereich wurden 2016 insgesamt 20.216 Zertifikate ausgestellt, was gegenüber dem Vorjahr einer Steigerung von 69 Prozent entspricht. Knapp die Hälfte dieser Zertifikate entfielen auf Unternehmen in Deutschland, das somit Platz 1 belegt. In den anderen Bereichen sieht dies leider etwas anders aus.

» Auf der verlinkten Seite bieten wir umfangreiche Informationen zur ISO 50001-Zertifizierung. Als qualifiziertes Unternehmen bieten wir deutschlandweit die ISO-Zertifizierung von Unternehmen in allen energetischen Bereichen. Hier haben Sie die Möglichkeit ein kostenloses Angebot einzuholen.

Deutschland im Vergleich zu anderen Staaten

ISO-Zertifizierungen 2016
Tabelle der im Jahr 2016 durchgeführten ISO-Zertifizierungen weltweit im Vergleich zum Vorjahr (Bild © International Organization for Standardization (ISO)).

Die genauen Vergleichszahlen zu anderen Ländern liegen uns für 2016 noch nicht vor. Im Vergleich zum Vorjahr dürfte sich hier aber kaum etwas geändert haben. So belegte Deutschland bei den ISO 9001-Zertifikaten hinter Italien den zweiten Platz. Auch wenn die Zahlen für die Zertifizierung nach ISO 9001 im Jahr 2015 gegenüber dem Vorjahr leicht rückläufig waren (-0,2 Prozent), war auch damals diese Norm mit 1.033.936 Zertifikaten am weitesten verbreitet. Damals belegte Deutschland im weltweiten Vergleich nach China  und Italien den dritten Platz. Insgesamt verzeichnete Italien im europäischen Vergleich damals 132.870 Zertifikate, gefolgt von Deutschland mit 52.995 und dem Vereinigten Königreich mit 40.161 Zertifikaten.

Im weltweiten Vergleich landete Deutschland 2015 beim zertifizierten Umweltmanagement gerade einmal auf dem 7. Platz. Auch im europäischen Vergleich rankt man bei den ISO 14001-Zertifikaten nicht wesentlich besser und belegte hier 2015 den fünften Platz. Führend war wiederum Italien mit 22.350 Zertifikaten, gefolgt vom Großbritannien mit 17.824. In Deutschland wurden 2015 gerade einmal 8.224 Unternehmen bzw. Organisationen nach ISO 14001 zertifiziert.

Lediglich beim Energiemanagement nach ISO 50001 nahm Deutschland die führende Rolle ein. Diese stiegen im Jahr 2015 um 77 Prozent auf 11.985. Ein Grund für die hiesige starke Nachfrage dürfte sicher in der staatlichen Förderung für diese Zertifizierungen liegen. Insgesamt lag Deutschland mit 5.931 Zertifikaten auf Platz eins, gefolgt vom Vereinigten Königreich und Frankreich.

Wir begleiten Sie zur ISO 50001-Zertifizierung für Ihr Unternehmen ein!

Seit 2009 unterstützen wir Unternehmen, Städte/ Kommunen und Institutionen und gemeinnützige Organisationen in ganz Deutschland bei der Einführung von Energiemanagementsystemen. Lassen Sie sich gerne von uns über Ihre individuellen Möglichkeiten kostenlos beraten:

+49 3691 8892194
anfrage@c-ober.de

In sozialen Netzwerken teilen

Den Link zu dieser Seite teilen

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

Klicken Sie einfach auf das Formularfeld und kopieren Sie sich den Link heraus.

News per E-Mail erhalten – Newsletter

Unsere Abonnenten erhalten 1-2 mal im Monat eine Übersicht aller neuesten Artikel per E-Mail. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.