ALDI SÜD wurde mit dem dena-Energy Efficiency Award 2017 ausgezeichnet und ist ISO 50001 zertifiziert

Kühltruhe mit Propan bei ALDI

ALDI Süd hat den Energy Efficiency Award 2017 in der Kategorie „Energiewende 2.0“ erhalten. Gründe dafür waren unter anderem das eingeführte Energiemanagementsystem nach ISO 50001, energieeffiziente LED-Beleuchtung und die stetige Optimierung ihrer Kühltechnik. Wir stellen die Energieeffizienzmaßnahmen von ALDI Süd einmal genauer vor.

Marktgemeine Thalmässing in Bayern plant KfW-Standard 40 für ein neues Mehrfamilienhaus und erhält dafür 225.000 Euro Förderung von der KfW-Bank

Mehrfamilienhaus mit Solaranlage

Die Marktgemeinde Thalmässing, im bayerischen Landkreis Roth, hat sich im Rahmen der Errichtung eines neuen Mehrfamilienhauses mit 15 Wohneinheiten für den KfW-Standard 40 entschieden. Neben Photovoltaikanlage und Dämmung, erhält das Gebäude auch eine Heizung mit erneuerbaren Energien. Für das Projekt erhält die Gemeinde die Höchstförderung von 225.000 Euro von der KfW-Bank.

Klimakonferenz 2017 in Bonn mit EMAS-Umweltzertifikat ausgezeichnet

Klimakonferenzen 2017 in Bonn

Die Klimakonferenz 2017 in Bonn. COP23, wurde nachträglich mit dem EMAS-Umweltzertifikat ausgezeichnet. Klimafreundlich angebauter Kaffee, Leihfahrräder und Einwegflaschen sorgten u.a. für einen deutlich geringeren CO2-Ausstoß als frühere Klimakonferenzen und konnten die Menge an verbrauchtem Müll deutlich reduzieren. Alles zur EMAS-Zertifizierung der Klimakonferenz 2017 hier nachlesen.

Gemeinde Freiamt plant Einführung eines kommunalen Energiemanagements – Und was andere Kommunen von Freiamt lernen können!

Gemeinde Freiamt in Baden Württemberg

Im südwestlichen Teil von Baden-Württemberg an der Grenze zu Frankreich leistet eine kleine Gemeinde Pionierarbeit im Bereich der kommunalen Energiemanagementsysteme. Schon jetzt nutzt die Gemeine zahlreiche Erneuerbare Energien und erzeugt so einen Stromüberschuss. Um das eigene Energiemanagement noch weiter zu optimieren, entschied man sich in der Kommunalverwaltung jetzt dafür, ein internetgestütztes Controlling einzuführen. Wir stellen Pläne, Maßnahmen und den Beitrag von Freiamt zur Energiewende einmal genauer vor.

Anträge auf Fördermittel aus dem Marktanreizprogramm im September 2017 rückläufig

Installation einer Solaranlage

Wie schon im letzten Jahr sinkt die Nachfrage nach Fördermitteln aus dem BAFA-Marktanreizprogramm im September. Nach zuletzte steigenden Antragszahlen für Solarthermie, Wärmepumpentechnologie und Biomasseheizungen ging die Nachfrage im September in allen drei Bereichen zurück. Mit Blick auf die vergangenen Monate nicht ungewöhnlich und es sollte bald wieder eine steigende Anzahl an Föderanträgen folgen.