Wir sind

Energieeffizienz-Experten

– Ihr Full-Service Partner –

Icon Energie-Effizienz-Experten Icon Energieberater für Förderungen der RKD Thüringen Icon BAFA-Energieberater Icon KfW-Energieberater Icon Energieberater für Förderungen der Thüringer Aufbaubank

Deutschlandweit

Seit 2009

Zertifiziert

+49 (0)3691-889 21 94

ESA-Energieberatung

Icon Energieberatung für Unternehmen

Unternehmen

Für kleine und mittelständische Unternehmen bieten wir Full-Service, von der Erstberatung bis zur Umsetzung der Maßnahmen. Wir begleiten Sie von der Idee bis zur Fertigstellung der Energieeffizienzmaßnahmen in Ihrem Unternehmen. Als vom Bund gelistete Energieeffizienzexperten vertrauen Sie auf Qualität und langjährige Erfahrung.

Infos für Unternehmen
Icon Energieberatung für Privatpersonen

Privatpersonen

Vom Bauherren bis zum sanierungswilligen Immobilienbesitzer beraten wir seit 2009 deutschlandweit Privatpersonen in allen Fragen rund um erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Energieeinsparkonzepte. Unsere Expertise im Bereich staatlicher Fördermittel sowie unsere langjährige Erfahrung als Energieberater, Ingenieur und TGA-Fachplaner helfen unseren Kunden seit Jahren große Mengen an Energie und Geld einzusparen und dabei die Umwelt nachhaltig zu erhalten.

Infos für Privatpersonen
Icon Energieberatung für Städte und Kommunen

Städte / Kommunen

Mit unseren speziellen Angeboten für Städte und Kommunen bieten wir seit 2009 die Energieberatung und Begleitung der Umsetzungen aller Energieeinsparmaßnahmen bei öffentlichen Gebäuden, wie Schulen, Kindergärten, Sporthallen, Bahnhöfe, Museen, Theater, Bibliotheken und Krankenhäuser. Unsere Kunden – Städte und Kommunen deutschlandweit – profitieren von staatlichen Förderungen. Zu den am häufigsten nachgefragten Leistungen gehört die energetische Stadtsanierung. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über Fördermittel, Antragsstellung und Förderbedingungen.

Infos für Städte/ Kommunen
Icon Energieberatung für landwirtschaftliche Betriebe

Landwirtschaftliche Betriebe

Nicht nur Produktionsunternehmen, sondern auch Landwirtschaftsbetriebe können nun von einer Energieberatung und der Durchführung energetischer Maßnahmen finanziell profitieren. Die ESA-Energieberatung wurde von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) als landwirtschaftlicher Energieberater zertifiziert. Profitieren Sie mit Ihrem landwirtschaftlichen Betrieb von unserer Qualifizierung, Erfahrung und Zugang zu staatlichen Fördermitteln, die wir gerne für Sie beantragen.

Infos für Betriebe der Landwirtschaft

Energieberatung für Unternehmen, Privatpersonen, Städte und Kommunen

Die ESA-Energieberatung – Cornelius Ober GmbH bietet seit 2009 zertifizierte Energieberatung für kleine und mittelständische Unternehmen, Privatpersonen und Städte und Kommunen. Zu den weiteren Leistungen zählen das Ausstellen von Energieausweisen (Online-Ausstellung möglich), messtechnische Untersuchung und zahlreiche weitere Dienstleistungen zur Planung und Umsetzung von Maßnahmen zur Energieeffizienzoptimierung und Energieeinsparung.

Auf unsere Leistungen vertrauen Unternehmen aus allen Branchen, private Bauherren, Immobilienverwalter, Bauträger und private Hausbesitzer mit Ambitionen für eine energetische Sanierung.

Qualifizierung und Zertifizierung: Kunden in ganz Deutschland profitieren von der wissenschaftlichen und praxisorientierten Ausbildung unserer Energieberater, langjährige Praxiserfahrung, einer Vielzahl abgeschlossener Projekte unterschiedlichster Komplexität und diverser Zertifizierungen als KfW-Energieberater, der BAFA oder als Sachverständiger zur Förderung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft und Gartenbau durch die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung.

Bekannt aus: Die ESA-Energieberatung ist bekannt als medienwirksamer Energieberater. In unserem Blog berichten wir seit einigen Jahren über wichtige politische Themen zur Energiewende, deren Entscheidungen bedeutenden Einfluss hat auf Maßnahmen in Unternehmen zur Umsetzung der Ziele der Energiewende der Bundesregierung. Weit mehr als 100.000 Aufrufe haben unsere Beiträge zum Beispiel in dem sozialen Netzwerk Google Plus erreicht.

Energieberatung Flyer

Bild fuer Energieberatung für Unternehmen

Energieberatung für Unternehmen

Wir zeigen kleinen und mittelständischen Unternehmen, wie Sie ihren Energieverbrauch und damit Betriebskosten wesentlich senken können. Mit KfW-, BAFA- und weiteren Förderungen kennen wir uns bestens aus.

mehr erfahren
Bild fuer Energieberatung für private Verbraucher

Energieberatung für private Verbraucher

Ob Energieeinsparverordnung (EnEV), Energieeffizienzhaus, Energieausweis, die Einführung von erneuerbaren Energien oder eine energetische Sanierung – wir beraten Privatpersonen in allen Fragen.

mehr erfahren
Bild fuer Energieberatung für Städte und Kommunen

Energieberatung für Städte und Kommunen

Eine moderne Stadt ist eine nachhaltige Stadt! Wir beraten Städte und Kommunen auf dem Weg einer nachhaltigen Stadtentwicklung und energetischen Stadtsanierung. Fördermöglichkeiten inklusive.

mehr erfahren
Bild fuer Messtechnische Untersuchung

Messtechnische Untersuchung

Die messtechnischen Untersuchung stellt einen Teil der Energieberatung dar. Sie macht die verschiedenen Einsparpotenziale sichtbar. Auf Basis der ermittelten Daten, entdecken wir Ihre Energieeinsparpotenziale.

mehr erfahren
Bild fuer Energieausweis online bestellen

Energieausweis online bestellen

Wir erstellen online Ihren Energieausweis. Einfach und bequem per Eingabeformular. Für Wohngebäude bieten wir den Verbrauchsausweis und Bedarfsausweis. Für Unternehmen den 'Verbrauchsausweis Gewerbe'. Ab 135 Euro.

mehr erfahren
Bild fuer Online-Tool: EEG-Rechner

Online-Tool: EEG-Rechner

Unsere Online-Tools helfen Ihnen dabei Ihren Energiebedarf zu senken oder selbst eine Einschätzung über Energieeinsparpotenziale zu treffen. Ein Beispiel: Unser Online EEG-Rechner. Probieren Sie Ihn doch gerne einmal aus.

mehr erfahren
Bild fuer Online-Rechner: Strom- und Energiesteuern zurückfordern

Online-Rechner: Strom- und Energiesteuern zurückfordern

Verwenden Sie unseren kostenlosen Online-Kalkulator und berechnen Sie sich kostenlos, unverbindlich und schnell, wie viel Energie- und Stromsteuer aus dem Vorjahr Sie vom Staat zurückfordern können. Inklusive hilfreicher Experten-Tipps.

mehr erfahren
Bild fuer Wir sind KfW-qualifizierte Energieberater

Wir sind KfW-qualifizierte Energieberater

Wir erfüllen die hohen Anforderungen der KfW-Bank und bieten Ihnen damit allerhöchste Qualität, Effektivität und Transparenz für Ihren Wunsch nach mehr Energieeffizienz. KfW-Energieberatung für Unternehmen, Privatperson, Städte/ Kommunen und Vereine/gemeinnützige Institutionen.

mehr erfahren
Bild fuer Energieeffizienzklassen: Alle wichtigen Infos

Energieeffizienzklassen: Alle wichtigen Infos

Was bedeuten die Energieeffizienzklassen? Welche Auswirkungen hat das auf meine Kaufentscheidung? Hier haben wir alle wichtigen Informationen über Energieeffizienzklassen für Haushaltsgeräte und Gebäude zusammengefasst.

mehr erfahren
Bild fuer Unsere Referenzen

Unsere Referenzen

Seit 2009 berät die ESA-Energieberatung – Cornelius Ober GmbH kleine und mittelständische Unternehmen, Privatpersonen und Städte/ Kommunen in sämtlichen Bereichen einer gewinnbringenden Energieberatung.

mehr erfahren
Bild fuer Wir stellen uns vor

Wir stellen uns vor

Erfahren Sie mehr über uns. Lernen Sie unser Team und Unternehmensphilosophie kennen und begleiten Sie uns auf dem Weg einer langjährigen, erfolgreichen Unternehmensgeschichte. Qualität und Zuverlässigkeit sind unser Erfolgsrezept.

mehr erfahren

Neuigkeiten im Blog

Foto der Brauerei Wieninger

Bayerische Brauerei Wieninger erhält erneut das EMAS Umweltzertifikat und bezieht zu über 75% seine Energie aus erneuerbaren Energien

Die Brauerei Wieninger konnte das achte Mal in Folge sein geprüftes Umweltmanagement EMAS bestätigen. Inzwischen werden über drei Viertel der verbrauchten Energie aus erneuerbaren Energien gewonnen. Auch die CO2-Emission konnte die Brauerei erheblich reduzieren. Aber nicht nur Brauereien profitieren von einem EMAS Umweltmanagement.

Wirtschaft Thüringens investiert verstärkt in Energieeffizienz

Thüringens Wirtschaft hat 2017 verstärkt in Energieeffizienz investiert. Wie das zuständige Bundesministerium mitteilen ließ, war die Thüringer Förderung „Green Invest“ bei kleinen und mittelständischen Unternehmen im Freistaat sehr beliebt.

Detaillierte Baubeschreibung für Bauherren Pflicht

Bauen und Heizen: 9 Wichtige Änderungen in 2018 für Hausbesitzer und zukünftige Bauherren

Pünktlich zum 1. Januar 2018 treten neue Regelungen zum Bauen (inklusive Schadenersatz) und Heizen in Kraft, die teilweise erhebliche Änderungen mit sich bringen. So werden unter anderem verständliche Baubeschreibungen und sogar ein festgeschriebenes Fertigstellungsdatum von Häusern gesetzlich festgelegt. Aber auch bei der Nutzung erneuerbarer Energien wurden Änderungen auf den Weg gebracht. Wir haben hier einmal alle wichtigen Änderungen, Gesetz und Fristen für Hausbesitzer und zukünftige Bauherren für das Jahr 2018 zusammengefasst.

Fliegerhorst-Gelände in Oldenburg

Oldenburg plant klimaneutrales, energetisches Nachbarschaftsquartier mit 110 Wohneinheiten

In Oldenburg (Niedersachsen) ist auf einem früheren Fliegerhorst-Gelände die Errichtung eines klimaneutralen Quartiers aus Bestands- und Neubauten vorgesehen. In die Planungen soll auch die Öffentlichkeit mit einbezogen werden. Vorgesehen ist, den Energiebedarf des Quartiers mit lokal gewonnener Energie vollständig zu decken. Wir stellen das Quartier und Projekt einmal genauer vor.

Anlage für die Getränkeproduktion

Unternehmen des produzierenden Gewerbes profitieren auch 2018 vom Spitzenausgleich

Auch im kommenden Jahr 2018 können Unternehmen des produzierenden Gewerbes vom Spitzenausgleich profitieren und es den Unternehmen ermöglicht, bis zu 90 Prozent ihrer Belastungen aus Energie- oder Stromsteuer rückerstattet zu bekommen. Für die Steuerrückerstattung der Energie- und Stromsteuern aus 2016 endet die Frist am 31.12.2017. Was betroffene Unternehmen jetzt unbedingt beachten sollten, kann in diesem Beitrag nachgelesen werden.

Biomasse-Anlage in Hanau

Hanau weiht Biomasse-Heizwerk für neue Wohn- und Gewerbebauten ein

Die hessische Stadt Hanau und die Stadtwerke Hanau haben feierlich eine neue Biomasse-Anlage in Betrieb genommen. Zuvor wurden in dem Bereich der alten US-Kasernen, am „Lehrhöfer Park“, neue Wohn- und Gewerbebauten errichtet, die in Kürze vermietet und mit Wärme aus dem neuen Heizwerk mit erneuerbaren Energien (Pellets) versorgt werden sollen. Das Beispiel zeigt, wie auch andere Städte und Kommunen bei der Errichtung von neuen Wohn- und Gewerbegebieten mit erneuerbare Energien planen können.

Blindstrom-Kompensationsanlage

Mehr Erneuerbare Energien ins Stromnetz: Forscher aus Kassel entwickeln neuen Typ von Kompensationsanlagen für bessere Regulierung des Blindstroms

Im Rahmen des Projekts „NR2-RPC – Neuartige robuste Stellglieder zum Blindleistungsmanagement in Verteilnetzen“ arbeiten Forscher der Universität Kassel an einer Technik, die den Blindstrom in Stromnetzen besser regulieren soll (Blindleistungskompensation) und es so auch ermöglicht, mehr Strom aus Erneuerbaren Energien einzuspeisen. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert.

EMAS-Übergaben 2018 Hotmobil

Hersteller für mobiler Heiz-, Kälte- und Dampfzentralen, HOTMOBIL, erhält EMAS-Umweltsiegel

Der Hersteller und Vermieter von mobilen Heiz-, Kälte- und Dampfzentralen, HOTMOBIL, hat das Umweltsiegel EMAS erhalten und damit die hohen Anforderungen an zu Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Energieeffizienz erfüllt. An dem „Öko Audit“ interessierte Unternehmen können bei uns ein kostenloses Angebot anfordern.

Kumatec erhält Auszeichnung

Wärmeeffizienz und Elektromobilität: Thüringens Umweltministerin würdigt Thüringer Projekte zum Bundeswettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“

Beim bundesweiten Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ wurden jetzt auch zwei Projekte aus Thüringen ausgezeichnet. Die Thüringer Umweltministerin Anja Siegesmund würdigte die Projekte, die der Wärmeeffizienz und Elektromobilität dienen. Wir stellen die beiden Projekte einmal vor.

Neues Projekt soll Nordhausens aktuellen Energieverbrauch ermitteln und die Nutzung erneuerbarer Energien stärken

In Nordhausen wurde ein neues Forschungsprojekt gestartet, das den aktuellen Energieverbrauch der nordthüringischen Stadt ermitteln und so den effizienten Einsatz erneuerbarer Energien vorbereiten soll. Das Projekt, welches zusammen mit der Hochschule Nordhausen durchgeführt wird, ist ein Baustein auf dem Weg zum Titel „Global Nachhaltige Kommune Thüringen“.