Wir sind

Energieeffizienz-Experten

– Ihr Full-Service Partner –

Deutschlandweit

Seit 2009

Zertifiziert

03691/889 21 94

ESA-Energieberatung

Icon Energieberatung für Unternehmen

Unternehmen

Für kleine und mittelständische Unternehmen bieten wir Full-Service, von der Erstberatung bis zur Umsetzung der Maßnahmen. Wir begleiten Sie von der Idee bis zur Fertigstellung der Energieeffizienzmaßnahmen in Ihrem Unternehmen. Als vom Bund gelistete Energieeffizienzexperten vertrauen Sie auf Qualität und langjährige Erfahrung.

Infos für Unternehmen
Icon Energieberatung für Privatpersonen

Privatpersonen

Vom Bauherren bis zum sanierungswilligen Immobilienbesitzer beraten wir seit 2009 deutschlandweit Privatpersonen in allen Fragen rund um erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Energieeinsparkonzepte. Unsere Expertise im Bereich staatlicher Fördermittel sowie unsere langjährige Erfahrung als Energieberater, Ingenieur und TGA-Fachplaner helfen unseren Kunden seit Jahren große Mengen an Energie und Geld einzusparen und dabei die Umwelt nachhaltig zu erhalten.

Infos für Privatpersonen
Icon Energieberatung für Städte und Kommunen

Städte / Kommunen

Mit unseren speziellen Angeboten für Städte und Kommunen bieten wir seit 2009 die Energieberatung und Begleitung der Umsetzungen aller Energieeinsparmaßnahmen bei öffentlichen Gebäuden, wie Schulen, Kindergärten, Sporthallen, Bahnhöfe, Museen, Theater, Bibliotheken und Krankenhäuser. Unsere Kunden – Städte und Kommunen deutschlandweit – profitieren von staatlichen Förderungen. Zu den am häufigsten nachgefragten Leistungen gehört die energetische Stadtsanierung. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über Fördermittel, Antragsstellung und Förderbedingungen.

Infos für Städte/ Kommunen
Icon Energieberatung für landwirtschaftliche Betriebe

Landwirtschaftliche Betriebe

Nicht nur Produktionsunternehmen, sondern auch Landwirtschaftsbetriebe können nun von einer Energieberatung und der Durchführung energetischer Maßnahmen finanziell profitieren. Die ESA-Energieberatung wurde von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) als landwirtschaftlicher Energieberater zertifiziert. Profitieren Sie mit Ihrem landwirtschaftlichen Betrieb von unserer Qualifizierung, Erfahrung und Zugang zu staatlichen Fördermitteln, die wir gerne für Sie beantragen.

Infos für Betriebe der Landwirtschaft

Energieberatung für Unternehmen, Privatpersonen, Städte und Kommunen

Die ESA-Energieberatung – Cornelius Ober GmbH bietet seit 2009 zertifizierte Energieberatung für kleine und mittelständische Unternehmen, Privatpersonen und Städte und Kommunen. Zu den weiteren Leistungen zählen das Ausstellen von Energieausweisen (Online-Ausstellung möglich), messtechnische Untersuchung und zahlreiche weitere Dienstleistungen zur Planung und Umsetzung von Maßnahmen zur Energieeffizienzoptimierung und Energieeinsparung.

Auf unsere Leistungen vertrauen Unternehmen aus allen Branchen, private Bauherren, Immobilienverwalter, Bauträger und private Hausbesitzer mit Ambitionen für eine energetische Sanierung.

Qualifizierung und Zertifizierung: Kunden in ganz Deutschland profitieren von der wissenschaftlichen und praxisorientierten Ausbildung unserer Energieberater, langjährige Praxiserfahrung, einer Vielzahl abgeschlossener Projekte unterschiedlichster Komplexität und diverser Zertifizierungen als KfW-Energieberater, der BAFA oder als Sachverständiger zur Förderung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft und Gartenbau durch die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung.

Bekannt aus: Die ESA-Energieberatung ist bekannt als medienwirksamer Energieberater. In unserem Blog berichten wir seit einigen Jahren über wichtige politische Themen zur Energiewende, deren Entscheidungen bedeutenden Einfluss hat auf Maßnahmen in Unternehmen zur Umsetzung der Ziele der Energiewende der Bundesregierung. Weit mehr als 100.000 Aufrufe haben unsere Beiträge zum Beispiel in dem sozialen Netzwerk Google Plus erreicht.

Energieberatung Flyer

Bild fuer Energieberatung für Unternehmen

Energieberatung für Unternehmen

Wir zeigen kleinen und mittelständischen Unternehmen, wie Sie ihren Energieverbrauch und damit Betriebskosten wesentlich senken können. Mit KfW-, BAFA- und weiteren Förderungen kennen wir uns bestens aus.

mehr erfahren
Bild fuer Energieberatung für private Verbraucher

Energieberatung für private Verbraucher

Ob Energieeinsparverordnung (EnEV), Energieeffizienzhaus, Energieausweis, die Einführung von erneuerbaren Energien oder eine energetische Sanierung – wir beraten Privatpersonen in allen Fragen.

mehr erfahren
Bild fuer Energieberatung für Städte und Kommunen

Energieberatung für Städte und Kommunen

Eine moderne Stadt ist eine nachhaltige Stadt! Wir beraten Städte und Kommunen auf dem Weg einer nachhaltigen Stadtentwicklung und energetischen Stadtsanierung. Fördermöglichkeiten inklusive.

mehr erfahren
Bild fuer Messtechnische Untersuchung

Messtechnische Untersuchung

Die messtechnischen Untersuchung stellt einen Teil der Energieberatung dar. Sie macht die verschiedenen Einsparpotenziale sichtbar. Auf Basis der ermittelten Daten, entdecken wir Ihre Energieeinsparpotenziale.

mehr erfahren
Bild fuer Energieausweis online bestellen

Energieausweis online bestellen

Wir erstellen online Ihren Energieausweis. Einfach und bequem per Eingabeformular. Für Wohngebäude bieten wir den Verbrauchsausweis und Bedarfsausweis. Für Unternehmen den 'Verbrauchsausweis Gewerbe'. Ab 135 Euro.

mehr erfahren
Bild fuer Online-Tool: EEG-Rechner

Online-Tool: EEG-Rechner

Unsere Online-Tools helfen Ihnen dabei Ihren Energiebedarf zu senken oder selbst eine Einschätzung über Energieeinsparpotenziale zu treffen. Ein Beispiel: Unser Online EEG-Rechner. Probieren Sie Ihn doch gerne einmal aus.

mehr erfahren
Bild fuer Unsere Referenzen

Unsere Referenzen

Seit 2009 berät die ESA-Energieberatung – Cornelius Ober GmbH kleine und mittelständische Unternehmen, Privatpersonen und Städte/ Kommunen in sämtlichen Bereichen einer gewinnbringenden Energieberatung.

mehr erfahren
Bild fuer Wir stellen uns vor

Wir stellen uns vor

Erfahren Sie mehr über uns. Lernen Sie unser Team und Unternehmensphilosophie kennen und begleiten Sie uns auf dem Weg einer langjährigen, erfolgreichen Unternehmensgeschichte. Qualität und Zuverlässigkeit sind unser Erfolgsrezept.

mehr erfahren

Neuigkeiten im Blog

Cloud & Heat Server und Wohnhaus

Energieeffizient Heizen: Dresdner Startup Cloud&Heat vermarktet Abwärme von Servern

Beim Betrieb von Servern entsteht Wärme, deshalb müssen sie dauerhaft gekühlt werden. Das Dresdner Unternehmen Cloud&Heat hat sich diesem Problem angenommen und in einen Vorteil umgewandelt. Die von ihnen konzipierten Server-Schränke bieten nicht nur Rechenleistung, sondern können auch Wasser auf bis zu 60 Grad erhitzen und so ganze Häuser beheizen.

Wärmepumpe Luft-Wasser

BAFA-Förderanträge für Heizungen mit erneuerbaren Energien zukünftig vor Maßnahmenumsetzung beantragen

Förderanträge für Heizungen mit erneuerbaren Energien müssen ab dem 01.01.2018 vor Umsetzung der Maßnahmen durch einen Installateur bei der BAFA gestellt werden. Wird erst der Auftrag für die Installation z.B. einer Wärmepumpe vergeben, lehnt das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) den Antrag auf Förderung zukünftig ab. Alle wichtigen Informationen im Überblick.

Solarstromspeicher

System Performance Index: Neue Effizienzkennzahl hilft bei der Wahl des passenden Solarstromspeichers

Mit dem „System Performance Index“ haben Berliner Forscher der Hochschule für Technik und Wirtschaft eine neue Energieeffizienzkennzah entwickelt, mit der die Energieeffizienz von Fotovoltaik-Batteriesystemen verglichen werden kann. Wir stellen den System Performance Index einmal genauer vor und erläutern welche Rolle er zukünftig bei der Bewertung von Solarspeichern spielen kann.

Rechner für das Energiesparen

Neuer BAFA-Förderrechner ermittelt mögliche Fördersummen für Kälte- und Klimaanlagen

Es ist manchmal gar nicht so einfach, bei den verschiedenen Förderprogrammen den Überblick zu behalten. Deshalb hat die Bundesregierung nun für Investitionen in Kälte- und Klimaanlagen einen Förderrechner bereitgestellt. Mit diesem Online-Rechner lässt sich die Förderhöhe für Investitionen in Kälte- und Klimaanlagen berechnen.

Stromerzeugung Juli 2017

Erneuerbare Energien mit knapp 40 Prozent am Strom-Mix Deutschlands beteiligt

Im ersten Halbjahr 2017 erzeugten die erneuerbaren Energien deutlich mehr Strom als im gleichen Vorjahreszeitraum. Mit 37,8 Prozent liegt der Anteil der erneuerbaren Energien am Strom-Mix in Deutschland bei knapp unterhalb der 40%-Grenze. Zugleich legte aber auch die Energieerzeugung aus fossilen Brennstoffen etwas zu.

Osnabrück und Geestland bei der Auszeichnung

Osnabrück und Geestland zur „Energieeffizienz-Kommune“ ausgezeichnet

Die niedersächsischen Städte Osnabrück und Geestland bekamen von der Deutschen Energie-Agentur (dena) den Titel „Energieeffizienz-Kommune“ verliehen. Deutschlandweit sind es damit aktuell neun Kommunen, die den Titel einer energieeffizienten Kommune tragen. Für interessierte Kommunen besteht Potenzial sich in die Liste beispielhafter Kommunen einzureihen.

Energie sparen

Online-Energiesparkonto wird 10 Jahre alt – Das Erfolgsrezept

Zur effektiven Energieeinsparung und Kontrolle der eigenen Verbrauchsdaten wurde das Energiesparkonto eingeführt. Es hilft Privatpersonen, Unternehmen und Kommunen Energiekosten einzusparen. Das Energiesparkonto feiert nun seinen 10. Geburtstag. Grund genug mit diesem Beitrag die Vorteile und Anwendung des Energiesparkontos einmal genauer vorzustellen.

LED-Beleuchtung und Stromrechner

Rentner und Alleinerziehende profitieren zukünftig vom Stromspar-Check

Das Bundesumweltministerium hat die Fördermittel für Stromspar-Checks erhöht. Von dieser kostenlosen Stromsparberatung können zukünftig nicht nur Haushalte profitieren, die Transferleistungen beziehen, sondern auch Rentner und Alleinerziehende mit geringen Einkünften. Zugleich soll das Programm auch in den Quartieren, also den Stadtbezirken, stärker verankert werden.

Verzweifeln an Bürokratie

Bundeswirtschaftsministerium präsentiert erste Informationen zur neuen Förderstrategie

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) plant eine Umstrukturierung der Förderprogramme in den Bereichen Energieeffizienz und Wärme. Vorgesehen ist, diese bis zum Jahr 2020 übersichtlicher zu gestalten und an die Erfordernisse, die im Rahmen der Energiewende auftreten, besser anzupassen.

Gebäude der KfW-Bank

KfW fördert jetzt auch den Einbau von Brennstoffzellen-Heizungen

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) nun auch den Einbau von Brennstoffzellen-Heizungen sowohl in Wohn- als auch in Nichtwohngebäuden. Die Förderung im Detail.