Wir sind

Energieeffizienz-Experten

– Ihr Full-Service Partner –

Deutschlandweit

Seit 2009

Zertifiziert

03691/889 21 94

ESA-Energieberatung

Icon Energieberatung für Unternehmen

Unternehmen

Für kleine und mittelständische Unternehmen bieten wir Full-Service, von der Erstberatung bis zur Umsetzung der Maßnahmen. Wir begleiten Sie von der Idee bis zur Fertigstellung der Energieeffizienzmaßnahmen in Ihrem Unternehmen. Als vom Bund gelistete Energieeffizienzexperten vertrauen Sie auf Qualität und langjährige Erfahrung.

Infos für Unternehmen
Icon Energieberatung für Privatpersonen

Privatpersonen

Vom Bauherren bis zum sanierungswilligen Immobilienbesitzer beraten wir seit 2009 deutschlandweit Privatpersonen in allen Fragen rund um erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Energieeinsparkonzepte. Unsere Expertise im Bereich staatlicher Fördermittel sowie unsere langjährige Erfahrung als Energieberater, Ingenieur und TGA-Fachplaner helfen unseren Kunden seit Jahren große Mengen an Energie und Geld einzusparen und dabei die Umwelt nachhaltig zu erhalten.

Infos für Privatpersonen
Icon Energieberatung für Städte und Kommunen

Städte / Kommunen

Mit unseren speziellen Angeboten für Städte und Kommunen bieten wir seit 2009 die Energieberatung und Begleitung der Umsetzungen aller Energieeinsparmaßnahmen bei öffentlichen Gebäuden, wie Schulen, Kindergärten, Sporthallen, Bahnhöfe, Museen, Theater, Bibliotheken und Krankenhäuser. Unsere Kunden – Städte und Kommunen deutschlandweit – profitieren von staatlichen Förderungen. Zu den am häufigsten nachgefragten Leistungen gehört die energetische Stadtsanierung. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über Fördermittel, Antragsstellung und Förderbedingungen.

Infos für Städte/ Kommunen
Icon Energieberatung für landwirtschaftliche Betriebe

Landwirtschaftliche Betriebe

Nicht nur Produktionsunternehmen, sondern auch Landwirtschaftsbetriebe können nun von einer Energieberatung und der Durchführung energetischer Maßnahmen finanziell profitieren. Die ESA-Energieberatung wurde von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) als landwirtschaftlicher Energieberater zertifiziert. Profitieren Sie mit Ihrem landwirtschaftlichen Betrieb von unserer Qualifizierung, Erfahrung und Zugang zu staatlichen Fördermitteln, die wir gerne für Sie beantragen.

Infos für Betriebe der Landwirtschaft

Energieberatung für Unternehmen, Privatpersonen, Städte und Kommunen

Die ESA-Energieberatung – Cornelius Ober GmbH bietet seit 2009 zertifizierte Energieberatung für kleine und mittelständische Unternehmen, Privatpersonen und Städte und Kommunen. Zu den weiteren Leistungen zählen das Ausstellen von Energieausweisen (Online-Ausstellung möglich), messtechnische Untersuchung und zahlreiche weitere Dienstleistungen zur Planung und Umsetzung von Maßnahmen zur Energieeffizienzoptimierung und Energieeinsparung.

Auf unsere Leistungen vertrauen Unternehmen aus allen Branchen, private Bauherren, Immobilienverwalter, Bauträger und private Hausbesitzer mit Ambitionen für eine energetische Sanierung.

Qualifizierung und Zertifizierung: Kunden in ganz Deutschland profitieren von der wissenschaftlichen und praxisorientierten Ausbildung unserer Energieberater, langjährige Praxiserfahrung, einer Vielzahl abgeschlossener Projekte unterschiedlichster Komplexität und diverser Zertifizierungen als KfW-Energieberater, der BAFA oder als Sachverständiger zur Förderung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in der Landwirtschaft und Gartenbau durch die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung.

Bekannt aus: Die ESA-Energieberatung ist bekannt als medienwirksamer Energieberater. In unserem Blog berichten wir seit einigen Jahren über wichtige politische Themen zur Energiewende, deren Entscheidungen bedeutenden Einfluss hat auf Maßnahmen in Unternehmen zur Umsetzung der Ziele der Energiewende der Bundesregierung. Weit mehr als 100.000 Aufrufe haben unsere Beiträge zum Beispiel in dem sozialen Netzwerk Google Plus erreicht.

Energieberatung Flyer

Bild fuer Energieberatung für Unternehmen

Energieberatung für Unternehmen

Wir zeigen kleinen und mittelständischen Unternehmen, wie Sie ihren Energieverbrauch und damit Betriebskosten wesentlich senken können. Mit KfW-, BAFA- und weiteren Förderungen kennen wir uns bestens aus.

mehr erfahren
Bild fuer Energieberatung für private Verbraucher

Energieberatung für private Verbraucher

Ob Energieeinsparverordnung (EnEV), Energieeffizienzhaus, Energieausweis, die Einführung von erneuerbaren Energien oder eine energetische Sanierung – wir beraten Privatpersonen in allen Fragen.

mehr erfahren
Bild fuer Energieberatung für Städte und Kommunen

Energieberatung für Städte und Kommunen

Eine moderne Stadt ist eine nachhaltige Stadt! Wir beraten Städte und Kommunen auf dem Weg einer nachhaltigen Stadtentwicklung und energetischen Stadtsanierung. Fördermöglichkeiten inklusive.

mehr erfahren
Bild fuer Messtechnische Untersuchung

Messtechnische Untersuchung

Die messtechnischen Untersuchung stellt einen Teil der Energieberatung dar. Sie macht die verschiedenen Einsparpotenziale sichtbar. Auf Basis der ermittelten Daten, entdecken wir Ihre Energieeinsparpotenziale.

mehr erfahren
Bild fuer Energieausweis online bestellen

Energieausweis online bestellen

Wir erstellen online Ihren Energieausweis. Einfach und bequem per Eingabeformular. Für Wohngebäude bieten wir den Verbrauchsausweis und Bedarfsausweis. Für Unternehmen den 'Verbrauchsausweis Gewerbe'. Ab 135 Euro.

mehr erfahren
Bild fuer Online-Tool: EEG-Rechner

Online-Tool: EEG-Rechner

Unsere Online-Tools helfen Ihnen dabei Ihren Energiebedarf zu senken oder selbst eine Einschätzung über Energieeinsparpotenziale zu treffen. Ein Beispiel: Unser Online EEG-Rechner. Probieren Sie Ihn doch gerne einmal aus.

mehr erfahren
Bild fuer Unsere Referenzen

Unsere Referenzen

Seit 2009 berät die ESA-Energieberatung – Cornelius Ober GmbH kleine und mittelständische Unternehmen, Privatpersonen und Städte/ Kommunen in sämtlichen Bereichen einer gewinnbringenden Energieberatung.

mehr erfahren
Bild fuer Wir stellen uns vor

Wir stellen uns vor

Erfahren Sie mehr über uns. Lernen Sie unser Team und Unternehmensphilosophie kennen und begleiten Sie uns auf dem Weg einer langjährigen, erfolgreichen Unternehmensgeschichte. Qualität und Zuverlässigkeit sind unser Erfolgsrezept.

mehr erfahren

Neuigkeiten im Blog

Gebäude der KfW-Bank

KfW fördert jetzt auch den Einbau von Brennstoffzellen-Heizungen

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) nun auch den Einbau von Brennstoffzellen-Heizungen sowohl in Wohn- als auch in Nichtwohngebäuden. Die Förderung im Detail.

Solar in der Schule

Energie sparen in der Schule – 8 Energiespartipps für Schulträger

Viele Kommunen und andere Bildungsträger nutzen die Sommerferien, um an den Schulgebäuden kleinere oder auch umfangreichere Sanierungsarbeiten in Angriff zu nehmen. Es liegt also nahe, sich auch hier mit den Möglichkeiten der Einsparung von Energie zu beschäftigen und diese Maßnahmen während der Ferien zu realisieren.

Brennstoffzelle

KfW weitet Förderung von Brennstoffzellen auf gewerbliche und kommunale Gebäude aus

Nicht nur Privatpersonen kommen in den Genuss von Förderprogrammen, die zur Anschaffung von Brennstoffzellen in den eigenen Häusern führen, zukünftig werden auch Unternehmen und Kommunen unterstützt. Welche Bedingungen dazu erfüllt sein müssen, erfahren Sie in kurzer und knapper Form in diesem Beitrag.

Dämmung schneiden

Bundesregierung plant für nächste Legislaturperiode Einführung eines Steuerbonus für energetische Gebäudesanierung in Form von Fassadendämmung

Die Bauwirtschaft aber auch Hausbesitzer fordern schon längere Zeit, die Fassadensanierung und hier vor allem die Wärmedämmung steuerlich zu begünstigen. Jetzt kündigen die Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Barbara Hendricks neue Subventionen für die Energetische Sanierung von Gebäuden an. Vor allem die Wärmedämmung soll hier steuerlich begünstigt werden.

Wäsche auf Wäscheleine

10 Energiespartipps für den Sommer

Obwohl die meiste Energie in der kälteren Jahreszeit verbraucht wird, lassen sich auch im Sommer ein paar Energiespartipps umsetzen um Geldbeutel und Umwelt zu schonen. Wir möchten Ihnen im folgenden einige der wichtigsten Tipps etwas genauer vorstellen und damit auch anregen, eigene Energieeinsparlösungen für den Sommer zu entwickeln.

Kamin

Die Sommermonate zur Modernisierung alter Kachelöfen und Kamine nutzen

Deutschland zählt bis zu 10 Millionen Feuerstätten. Viele davon sind technisch veraltet und müssen gesetzlich bis zum 31.12.2017 modernisiert oder ausgetauscht worden sein.  Ideal sind dafür die warmen Sommermonate. Aber die Zeit kann noch für weitere sinnvolle und staatlich geförderte Maßnahmen genutzt werden.

Thüringer Energieeffizienzpreis 2017

Effizienz gewinnt: Thüringer EnergieEffizienzpreis 2017 sucht neue Preisträger

Seit dem Jahr 2012 wurden für den Thüringer EnergieEffizienzpreis mehr als 110 innovative Energieeffizienz-Projekte vorgeschlagen. Für die 6. Auflage sucht die Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur(ThEGA) neue Preisträger. Sowohl Unternehmen, Institutionen und Kommunen sollen sich hier angesprochen fühlen und können ihre Bewerbung bis einschließlich 31. Juli 2017 einreichen.

Gas Pipeline

BAFA informiert über steigende Erdgasimporte

Aktuellen Zahlen der BAFA zufolge stieg in Deutschland der Erdgasverbrauch und die Menge an importierten Erdgas. Auch die Erdgaspreise wurden angezogen. Für Privatverbraucher und Unternehmen ergeben sich interessante Alternativen.

Solarfeld

„Efficiency first“ – Sächsische Energieagentur SAENA feiert 10. Geburtstag

Die Sächsische Energieagentur SAENA feiert ihren zehnten Geburtstag und erhielt von Wirtschaftsminister Martin Dulig seine Glückwünsche. Seit dem 20. Juni 2007 ist die SAENA unter dem Motto „Efficiency first – Vorrang für Energieeffizienz“ aktiv.

Solarfeld und Atomkraftwerk auf einem Bild

Solarenergie und Atomenergie bei Stromerzeugung gleich auf

Solarenergie und Atomenergie waren im letzten Monat, Mai 2017, bei der Stromerzeugung in etwa gleich auf. Aktuelle Zahlen und Gründe für die wieder zunehmende Nachfrage nach Solarenergie bei Privatpersonen aber auch Unternehmen (z.B. durch Dachvermietung für eine Solaranlage) zeigt dieser Artikel auf.